Wenn Sie eine Diözese, eine Pfarrei oder eine religiöse Einrichtung sind

Die ROMEA STRATA mit ihren mehr als 1300 km Weg für Sucher der Glaubenswege möchte alle in einen aktiven pastoralen Dienst miteinbeziehen. Sind wir doch davon überzeugt, dass ein Pilger heute auf die gleiche Weise aufgenommen werden kann, wie es einst Erzvater Abraham bei den Eichen von Mamre tat!

Darum können Sie aktive Unterstützer des Pilgerwegs werden und auf vielfältige Weise die Tiefe von Glauben und Mitmenschlichkeit unterstreichen, die unsere Territorien noch in ihrem reichen künstlerischen, historischen und kulturellen Erbe bewahrt.

Gastfreundlichkeit:

Tragen Sie dazu bei, dass die Kultur der schlichten, herzlichen Gastfreundlichkeit gegenüber Pilgern und Wanderern zunimmt:


Bieten Sie den Pilgern mit offiziellem Pilgerpass kostenlos ein Bett und eine Mahlzeit an. Stellen Sie auch einfache Räume wie in Jugendhäusern, Freizeitheimen oder kirchlichen Gemeinschaftseinrichtungen zur Verfügung.
Fördern Sie die Kultur der schlichten Gastfreundlichkeit auf Ihrem Territorium, indem Sie Familien und Gruppen dazu anregen, „Pilgerwirte“ auf der Romea Strata zu werden.
Füllen Sie das beiliegende Formular aus und beschreiben Sie, welche Art der Gastfreundlichkeit Sie anbieten können und an welche Personen sich der Pilger für dieses Angebot wenden kann.

Offene Türen für das Gebet:

Begleiten Sie die Pilger bei ihrer Erfahrung der Suche nach dem Glauben und dem Angesicht Gottes, eine Erfahrung, zu der der Pilgerweg an sich bereits anregt:


Öffnen Sie Kirchen und Kapellen auch außerhalb der Öffnungszeiten für Pilger, die danach verlangen, um zu beten.
Lassen Sie sich vom Pilgerweg erzählen und schenken Sie den Pilgern ein herzliches Wort des Glaubens, damit es ihnen hilft und sie ermutigt, auf dem Weg zur Begegnung mit dem Herrn weiterzugehen.


Werden Sie Testimonial:

Begleiten Sie die Pilger bei ihrer Erfahrung der Suche nach dem Glauben und dem Angesicht Gottes, zu der der Pilgerweg an sich bereits anregt:

Bestätigen Sie, dass der Pilger bei Ihnen war, indem Sie auf dem offiziellen Pilgerpass, den jeder Pilger bei sich trägt, den Stempel Ihrer Einrichtung anbringen und das Datum eintragen.
Seien Sie „Testimonial des Glaubens” für alle, die das ersehnte Ziel, das für sie wie eine Quelle des Glaubens ist, auf einem manchmal mühsamen Weg von Etappe zu Etappe anstreben.

Leisten Sie einen finanziellen Beitrag:

Wenn es Ihnen möglich ist, dann leisten Sie doch bitte einen finanziellen Beitrag für das gute Gelingen des Projekts.

Wir zeigen Ihnen einige Möglichkeiten für Spenden auf, denen eine jeweils andere Sichtbarkeitsstufe Ihrer Einrichtung auf der Website der ROMEA STRATA entspricht:

Die Einbindung Ihrer Einrichtung in die Website der ROMEA STRATA ist auf jeweils 1 Jahr beschränkt und wird nicht automatisch erneuert. Eine eventuelle Verlängerung kann nur durch Bestätigung der Erneuerung und Entrichtung des entsprechenden Betrags erfolgen.

Für weitere Informationen laden Sie bitte das Formular herunter und senden Sie es per Fax oder Mail an:

Ufficio Pellegrinaggi Diocesi di Vicenza

tel. 0444 - 327146

fax: 0444 - 230896

e-mail: info@romeastrata.it

 



Romea Strata
Ufficio Pellegrinaggi - Diocesi Vicenza, Dal lunedì al venerdì 8.30 - 12.30 Contrà Vescovado, 3 • 36100 Vicenza tel. 0444-327146 • fax 0444-230896

© Copyright Omniaweb - web agency Padova